TOC

This article has been localized into German by the community.

Das TabControl:

WPF TabControl: Position der Reiter

Die Registerkarten eines TabControls werden normalerweise über dem Steuerelement platziert, was bei Verwendung des WPF-TabControls standardmäßig so aussieht:

Mit der TabStripPlacement-Eigenschaft können wir dies jedoch sehr einfach ändern:

<Window x:Class="WpfTutorialSamples.Misc_controls.TabStripPlacementSample"
        xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
        xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
        Title="TabStripPlacementSample" Height="200" Width="250">
    <Grid>
        <TabControl TabStripPlacement="Bottom">
            <TabItem Header="General">
                <Label Content="Content goes here..." />
            </TabItem>
            <TabItem Header="Security" />
            <TabItem Header="Details" />
        </TabControl>
    </Grid>
</Window>

Das TabStripPlacement kann auf "Top", "Bottom", "Left" und "Right" gesetzt werden (Oben, Unten, Links, Rechts). Wenn wir es auf "Left" oder "Right" setzen, erhalten wir ein Ergebnis wie dieses:

Ich persönlich würde erwarten, dass die Reiter gedreht werden, wenn sie auf einer der Seiten platziert sind, so dass der Tab-Text vertikal statt horizontal wird, aber das WPF TabControl tut dies nicht. Aber wir können dieses Verhalten mit einem kleinen Hack erreichen:

<Window x:Class="WpfTutorialSamples.Misc_controls.TabStripPlacementSample"
        xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
        xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
        Title="TabStripPlacementSample" Height="200" Width="250" UseLayoutRounding="True">
    <Grid>
        <TabControl TabStripPlacement="Left">
            <TabControl.Resources>
                <Style TargetType="{x:Type TabItem}">
                    <Setter Property="HeaderTemplate">
                        <Setter.Value>
                            <DataTemplate>
                                <ContentPresenter Content="{TemplateBinding Content}">
                                    <ContentPresenter.LayoutTransform>
                                        <RotateTransform Angle="270" />
                                    </ContentPresenter.LayoutTransform>
                                </ContentPresenter>
                            </DataTemplate>
                        </Setter.Value>
                    </Setter>
                    <Setter Property="Padding" Value="3" />
                </Style>
            </TabControl.Resources>
            <TabItem Header="General">
                <Label Content="Content goes here..." />
            </TabItem>
            <TabItem Header="Security" />
            <TabItem Header="Details" />
        </TabControl>
    </Grid>
</Window>

Wenn Sie die Kapitel über Vorlagen oder Stile noch nicht gelesen haben, mag dies etwas verwirrend erscheinen, aber wir verwenden einen Stil, der auf die TabItem-Elemente ausgerichtet ist, wo wir das HeaderTemplate überschreiben und dann eine Rotationstransformation auf die Registerkarten anwenden. Für Reiter, die auf der linken Seite platziert sind, drehen wir 270 Grad - wenn sie auf der rechten Seite platziert sind, sollten Sie um 90 Grad gedreht werden, damit es richtig aussieht.

This article has been fully translated into the following languages: Is your preferred language not on the list? Click here to help us translate this article into your language!